SEM

Google & Co.

Suchmaschinenmarketing SEO

Suchmaschinenmarketing – SEM

Suchmaschinenmarketing (Search Engine Marketing, SEM) ist ein Teilgebiet des Online-Marketing und umfasst alle Werbe-Maßnahmen zur Gewinnung von Besuchern für eine Webpräsenz über Websuchmaschinen.

Suchmaschinenmarketing wird unterteilt in Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising, SEA) und Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO). Häufig wird SEM auch noch als Synonym für Suchmaschinenwerbung verwendet, was sich auf die Einblendung von Werbe-Anzeigen, sog. Sponsorenlinks (Paid Listing), die nach dem Prinzip des Keyword-Advertising auf der Suchergebnisseite dargestellt werden, bezieht. Google ist hierbei neben Facebook mit seinem Programm Google Ads unangefochtener Marktführer.

Google Ads (vormals Google AdWords)

Mit Google Ads erreichen Sie immer die richtige Zielgruppe und das auf allen Geräten. Ihre Anzeige erscheint bei Suchanfragen thematisch passend neben den Suchergebnissen auf Google oder auch auf zahlreichen relevanten Partner Websites im Netz. Sie ist schnell nach Ihren Bedürfnissen eingerichtet und jederzeit anpassbar.

Beispiel einer eingebundenen Google Ads-Anzeige
(Anzeige erfolgt nur, wenn durch Browsereinstellung nicht blockiert):

Was kostet das?

Dies ist wohl die häufigste Frage, die wir von unseren Kunden gestellt bekommen. Die Antwort ist einfach: Sie bestimmen den Preis! Durch das Festlegen eines Tagesbudgets, erhalten Sie die volle Kostenkontrolle.

Die Abrechnung selbst erfolgt nach dem Cost-per-Click (CPC) Prinzip, d.h. sobald eine Anzeige angeklickt wurde, wird ein bestimmter Betrag von Ihrem Budget abgezogen. Die Höhe dieses Klickbetrages ist abhängig von verschiedenen Faktoren: Die Anzahl der Wettbewerber für den jeweiligen Suchbegriff aber auch Qualität und Relevanz von Anzeigentext und Zielseite (Landingpage).

Ryte Wiki – Digitales Marketing Lexikon

Das digitale Marketing Lexikon erläutert die wichtigsten Begriffe mit Text, Bild und Video: Ryte Wiki